Kategorien
Kreistag

Doris Brandt und Kolleg:innen überzeugen im Rotenburger Kreistag

In der Kreistagssitzung am 17.12.2020 überzeugten Doris Brandt und ihre Kreistagskolleg*innen mit zahlreichen Anträgen. Unteranderem forderten sie, dass der Kreis zugesicherte Fördermittel an Träger:innen ohne Kürzungen auszahlt und nach Abrechnung in 2021 nicht zurückverlangt, so das Träger:innen durch die Pandemie keine Nachteile bei den Fördermitteln entstehen. Ebenfalls forderte der angehende Wirtschaftspädagoge Nils Bassen die Einrichtung einer Auszubildendenstiftung mit dem Namen “AzubiwerkROW” und die Schaffung eines Auszubildenden-Wohnheim in der Kreisstadt. Dieser Antrag wurde allerdings abgelehnt. Landrat Luttmann hielt in seinem Redebeitrag zum Auszubildendenwohnheim, die Kosten zur Einrichtung und Unterhaltung für zu teuer.

Wenn Sie hier klicken, können sie alle SPD-Anträge lesen.